Seniorenbildung

 
„In der Jugend lernen wir
im Alter verstehen wir“

 
    Marie von Ebner-Eschenbach


Der Verein Gelingen bietet regelmäßig Kurs für die ältere Generation an. Sie sind sowohl an den Interessen als auch an den speziellen Gegebenheiten für die ältere Generation orientiert. Viele Menschen haben erst im Alter die Zeit und die Muße, sich schon lang erwünschtes Wissen anzueignen. Mit Gleichgesinnten zu lernen, bringt nicht nur neue Kontakte, sondern auch die Herausforderung, die zu mehr Zufriedenheit führen.
Lernen verbindet und kann orientierend auf die persönliche Lebensgestaltung einwirken.

Kurse finden in folgenden Bereichen statt:

- Sprachen: für Anfänger und Fortgeschrittene

- PC - und Internet: Vom Umgang mit dem Internet, über Bildbearbeitung und den Office Programmen bis zum Erlenen neuer Programme

- Denksport / Gedächtnistraining: Erhalt und Förderung von Alltagskompetenzen

- Qualifizierung ehrenamtlicher Mitarbeiter: Weiterbildung ist keine Frage des Alters. Ehrenamtliche Mitarbeiter werden für ihre Aufgaben qualifiziert. Sie bekommen Unterstützung und Input für ihren freiwilligen Einsatz für andere Menschen.

- Vorträge / Informationsveranstaltungen: Vorträge für Seniorinnen und Senioren Förderung der Teilhabe älterer Menschen an der Wissens- und Informationsgesellschaft durch Vorträge und Themennachmittage die Senioren interessieren. Dies betrifft z.B. die Themenbereiche Sicherheit, Versorgung und Ernährung. Erhalt und Förderung von Alltagskompetenzen, kreative Auseinandersetzung mit der Gestaltung des Lebens im Alter, Entscheidungshilfen zu Vorsorgemaßnahmen sind thematische Schwerpunktthemen im Rahmen der Vorträge.

Workshops zu aktuellen Themen

Für weitere Programmwünsche sind wir jederzeit offen. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!
Unser Kooperationspartner LEB Niedersachen /Emsland unterstützt uns bei dieser Aufgabe.