Seniorencentrum

Im Seniorencentrum des Vereins Gelingen finden alle Inhouse- Aktivitäten statt.
Es befindet sich in der Lingener Innenstadt, in der Burgstraße 20. Sie ist die Anlaufstelle für ältere Menschen.

Für unsere Aktivitäten stehen Räumlichkeiten zur Verfügung, für Treffen, Gruppenaktivitäten und Kurse stehen zwei Räume, nebst einer großen Küche und Sanitärräume zur Verfügung.

Folgende Aktivitäten finden hier regelmäßig statt:

Offene Treffen – mehrmals in der Wochen wird zum Treffen eingeladen, zum gemeinsamen Kennenlernen, Klönen und Austauschen von Informationen. Jede/r ist willkommen ohne Anmeldung oder Mitgliedschaft. Ein ehrenamtlicher Ansprechpartner ist immer bereit Auskünfte und Informationen zu den Programmaktivitäten zu geben. Kleine Getränke und Snacks werden angeboten.

Kreative Runde – einmal in der Wochen treffen sich Interessierte zum gemeinsamen basteln, stricken, werken oder nähen.

Kartenklopper – Club – jede Woche wird gespielt, Skat, Doppelkopf, Elfe raus, Rommé cup oder vieles mehr

Internetcafé – wer sich am Computer probieren möchte oder bereits über Spezialwissen verfügt, jeder ist hier willkommen, Neues zu lernen oder Erfahrungen auszutauschen.

Tanztee – Hier kann jede/r sein Tanzbein, bei Livemusik und in geselliger Runde, schwingen

Mittagstisch – regionale und saisonale Spezialitäten werden beim Mittagstisch angeboten, gekocht von erfahrenen Hausfrauen

Seniorenkino – jeden zweiten Donnerstag im Monat findet im Filmpalast Cineworld das Seniorenkino statt. Für die Gäste steht Kaffee und ein Stück Kuchen bereit und anschließend geht es in den ausgesuchten Film, der die Interessen der Zuschauer/innen berücksichtigt. Das Kino ist barrierefrei und für Rollstuhlfahrer/innen stehen besondere Plätze zur Verfügung.

Feste und Feiern – von Januar bis Dezember wird regelmäßig gefeiert. Diese geselligen Veranstaltungen bieten eine gute Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen. Eine Karnevalsfeier, ein traditionelles Sommerfest und weitere Feste im Jahreskreis bieten Gelegenheit zum Mitmachen an. Auch an Heiligabend und Silvester finden gemeinsame feierliche Treffen satt.

Projekt: Alt und Jung – regelmäßig finden in den Sommerferien Aktivitäten mit Kindern statt. In Kooperation mit dem Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Lingen beteiligen wir uns an der Ferienpass Aktion Vorort. Ob gemeinsam gebastelt, gebacken oder unter dem Motto: „Alte Hasen – junges Gemüse“ gekocht wird, alle Jung und Alt haben Spaß dabei. Mit dem Team Kids der Stadt Lingen kooperieren wir beim Spielefest. Auch eine Zusammenarbeit mit Schülern und Schülerinnen der BBS – Landwirtschaft Hauswirtschaft im Rahmen einer Festgestaltung hat bereits stattgefunden.